Lernumgebung

 

Es ist unser Ziel, die Kinder zum Erwerb jener Fähigkeiten und Fertigkeiten zu führen, die es ihnen ermöglichen, sich Wissen auf unterschiedliche Art und Weise aneignen zu können.

Außerdem wollen wir, durch persönliche Wertschätzung und positive Motivation unsere SchülerInnen zu mündigen, kritikfähigen und sozial kompetenten Persönlichkeiten erziehen.

Neben dem herkömmlichen Unterricht gibt es

  • offenes Lernen
  • freie Lernphasen
  • Lernspiele
  • projektbezogenen Unterricht
  • klassenübergreifendes und interkulturelles Lernen
  • einfließende Montessori-Pädagogik
  • alternative Beurteilung
  • Begabungs- und Interessensförderung sowie
  • muttersprachlichen Zusatzunterricht.

Alle Klassen bieten computerunterstützten Unterricht mit Internetzugang.

Projektwochen werden in Wien oder der Steiermark angeboten.

Um dem Bewegungsdrang der Kinder Rechnung zu  tragen, legen wir auf „bewegten Unterricht“ großen Wert.

 

Um die Begabungen der Kinder individuell zu fördern, ihre Stärken zu unterstützen oder Schwächen auszugleichen, gibt es folgende Angebote:

  • Differenzierter Unterricht
  • Begabtenförderung
  • Präventivförderung
  • Deutschkurse für Kinder mit nicht-deutscher Erstsprache
  • Integrative Legasthenikerbetreuung
  • Sprachheilkurse
  • Angebote zur Konfliktlösung bei Sozialisationsproblemen